Pisaversteher

füllers mobiles bureau

Sexploitation

Sexualisierte Gewalt

Sie ist überall da, wo Kinder sind. Sie geht nicht mehr weg, wenn wir sie nicht endlich besser verstehen

Diese Seite versammelt Texte zur sexuellen Gewalt gegen Kinder. Es geht darum, die Taten zu nennen, den Opfern ihre Stimme wieder zu geben und ihnen zu helfen. Wichtig ist, endlich die Ideologien zu entschlüsseln, die Gesellschaften entwickeln, um sexualisierte Gewalt gegen Schwächere zu rechtfertigen. Finden Sie mehr im Blog zum Buch „Die Revolution missbraucht ihre Kinder“. Hier kommen Sie zu einzelnen Blogposts über Kategorien wie Missbrauch, sexualisierte Gewalt, Odenwaldschule usw. einzelne Blogbeiträge; und zu einer Liste von Zeitungsartikeln und Aufsätzen.

Namensartikel zu sexualisierter Gewalt:

1.000 Opfer bei Berliner Grünen
Missbrauch Bis in die 90er Jahre hinein war die Alternative Liste ein Hort für sexuelle Gewalt gegen Kinder, Der Freitag, 20. Mai 2015

„Die Grünen müssen den Tätern ein Gesicht geben“
Frauke Homann, einstige Sozialarbeiterin in Berlin-Kreuzberg, über die gtrausamen Taten und das Netzwerk der Pädophilen bei den Berliner Grünen, FAZ, 20. Mai 2015

Pädophiles Waterloo der Grünen
Werner Vogel, einst ein Star bei den Grünen, wurde 1983 nicht Alterspräsident des Bundestages. Auch weil einige Parteifreunde seine sexuelle Vorliebe für Kinder kannten. FAZ, 9. April 2015

Sexuelle Befreiung. Was die Grünen aus ihr gemacht haben, FAS, 15. September 2013

Danys Phantasien und Träume
Archivmaterial zu Daniel Cohn-Bendit ist gesperrt. Pädophile Äußerungen findet man trotzdem. Von Cohn-Bendit selbst und von anderen, unter seiner Verantwortung. FAS, 29. April 2013

PRÜGELHEIME Die Enthüllungen über Drill und Gewalt in Brandenburger Jugendheimen ruft bei den ehemaligen Heimkindern Ost schreckliche Erinnerungen wach
1.8.2013 taz tazzwei 239 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 13

Wandern und vögeln
PROZESS Ein leitendes Mitglied der Jugend- bewegung soll junge Wandervögel sexuell missbraucht haben. Gewalt gegen Schutzbefohlene ist Teil ihrer über 100-jährigen Geschichte, die allmählich aufgearbeitet wird
11.6.2013 taz tazzwei 255 Zeilen, TAZ-Bericht Christian Füller S. 13

Im Zentrum der Macht
MISSBRAUCH Die Päderasten bei den Grünen, eine wirre Splittergruppe der frühen Achtziger? Die AG hatte mehr Einfluss, als es die Grünen heute glauben machen wollen
13.5.2013 taz Inland 125 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 06

Der Hypnose erlegen
KRITIK „Zeit“-Autorin Heike Faller mag den Nannen-Preis für ihre Pädophilenporträts verdient haben. Für den Gegenstand ihres Stücks „Empathie für Pädos“ ist er ein Skandal
29.4.2013 taz Flimmern und Rauschen 129 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 17

Danys olle Kamellen
EKLAT Am Samstag bekommt Daniel Cohn-Bendit den Theodor-Heuß-Preis. Der Laudator hat seine Teilnahme abgesagt – wegen Cohn-Bendits Vergangenheit. Dem Grünen-Politiker wird Kindesmiss- brauch vorgeworfen
17.4.2013 taz tazzwei 260 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 13

Missbrauchsfall schwappt nach Deutschland
SEXUELLE GEWALT Betreuer eines Kinderprojekts einer deutschen Stiftung sitzt in Schweizer U-Haft
21.3.2013 taz Inland 84 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 06

Weggesperrt und gequält
WAHRES DRAMA 500.000 Kinder wurden in der jungen Bundesrepublik in kirchliche Heime verbracht. Der Spielfilm „Und alle haben geschwiegen“ (20.15 Uhr, ZDF) erzählt ihr grausames Schicksal
4.3.2013 taz Flimmern und Rauschen 130 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 17

Glückwunsch, Frau Schröder
ORTSTERMIN Die Familienministerin lässt ein Kindertheaterstück gegen sexuellen Missbrauch inszenieren. Humorlose Präventionspädagogik? Nein. Es gelingt
1.3.2013 taz tazzwei 133 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 14

„Bei den Missbrauchsopfern ist nichts angekommen
HILFEN Johannes-Wilhelm Rörig will eine andere Gangart wählen, wenn die Bundesregierung ihren eigenen Ansprüchen weiterhin nicht gerecht wird
20.2.2013 taz Themen des Tages 107 Zeilen, Interview CHRISTIAN FÜLLER S. 04

Eine klägliche Bilanz
POLITIK Längere Verjährungsfristen, Therapieangebote, Opferentschädigung, ein Hilfsfonds – der runde Tisch Sexueller Kindesmissbrauch hatte eine Menge vor. Doch viel herausgekommen ist nicht
20.2.2013 taz Themen des Tages 192 Zeilen, TAZ-Bericht SIMONE SCHMOLLACK / CHRISTIAN FÜLLER S. 04

Perfide und ungeheuerlich
DEBATTE Pola Kinski hat über 20 Jahre nach dem Tod ihres Vaters von ihrem Missbrauchs-Martyrium berichtet. In der „Süddeutschen Zeitung“ wird ihr deswegen Voyeurismus vorgeworfen. Eine Erwiderung
18.1.2013 taz tazzwei 229 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 13

Ein Fall für den Staatsanwalt
KOMMENTAR VON CHRISTIAN FÜLLER ZU KATHOLISCHER KIRCHE UND SEXUELLEM MISSBRAUCH
10.1.2013 taz Seite 1 73 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 01

„Es wäre eine Offenbarung geworden“
CHANCE Matthias Katsch, Beirat des Unabhängigen Missbrauchsbeauftragten, bedauert den Abbruch der Aufarbeitung und fordert eine unabhängige, von außen beauftragte Kommission, die die sexualisierte Gewalt in der Kirche aufklärt
10.1.2013 taz Aktuelles 84 Zeilen, Interview CHRISTIAN FÜLLER S. 02

„Wir zeigen Räume, die geschützt werden müssen“
SEXUALISIERTE GEWALT Regisseur Dani Levy hat TV-Spots gegen Missbrauch gedreht, in denen Missbrauch gar nicht vorkommt
10.1.2013 taz Themen des Tages 297 Zeilen, Interview SIMONE SCHMOLLACK / CHRISTIAN FÜLLER S. 03

Die Charité braucht Glasnost
22.11.2012 taz Berlin lokal Berlin Aktuell 63 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 21

Missbrauch von 16-Jähriger an der Charité
SEXUELLE GEWALT Klinik informierte Polizei nicht – und versuchte eine Woche lang, intern zu ermitteln
22.11.2012 taz Berlin lokal Berlin Aktuell 82 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 21

Der große Schweiger
WAS SAGT UNS DAS? Ein 19-Jähriger wurde wegen des Mordes an der 11-jährigen Lena verurteilt
8.11.2012 taz tazzwei 81 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 14

Von Helden und Helfern
ÜBERGRIFF Jahrelang sollen britische Prominente Kinder sexuell missbraucht haben. Gibt es Parallelen zu den Fällen in Deutschland?
31.10.2012 taz tazzwei 234 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 13

Die Odenwaldschule steckt in der Sackgasse
MISSBRAUCH Das einstige reformpädagogische Musterprojekt findet keinen angemessenen Umgang mit den Opfern sexueller Gewalt
10.10.2012 taz Bildung 207 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 14

Die Wiederauferstehung des zersetzten Jürgen Dehmers
SEXUELLE GEWALT Einer der Hauptbetroffenen des Päderastenidylls im Odenwald erhält Scholl-Preis
10.10.2012 taz Bildung 121 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 14

An der Seite der Betroffenen
CHRISTIAN FÜLLER ÜBER DEN MISSBRAUCHSBEAUFTRAGTEN DER REGIERUNG
4.9.2012 taz Meinung und Diskussion 60 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 12

Vom „Pater Pädo“ zum engagierten Seelsorger
SCHAMBEREICH Ein Pater verabreicht in Bonn Poklapse und Zäpfchen an Schüler. Die Staatsanwaltschaft erkennt darin kein sexuelles Motiv, die Schule mogelt sich in die Normalität zurück. Ein Lehrstück
4.9.2012 taz tazzwei 224 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 13

Wir, das Täterumfeld
PROZESSWELLE Täglich ein neuer Fall sexualisierter Gewalt vor Gericht: Das ist kein Sommerthema, sondern ein (a)sozialer Tatbestand – den wir zu verstehen suchen müssen
22.8.2012 taz tazzwei 145 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 14

Abstieg der Olympier
DOSB Der Missbrauchsverdacht gegen einen Schwimmtrainer kratzt am Image als Vorbild im Kampf gegen sexuelle Gewalt
18.8.2012 taz tazzwei 120 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 16

Ombudsfrau von Ministers Gnaden
Missbrauch Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) will wieder Erster sein und richtet eine Ombudsstelle gegen sexuelle Gewalt ein. Die unabhängige Beauftragte ist zugleich seine Büroleiterin – und soll das auch bleiben
1.8.2012 taz Bildung 239 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 15

26 Online alles im Griff, offline außer Kontrolle
STUDIE ZUM INTERNETVERHALTEN Jugendliche machen erste sexuelle Erfahrungen im Netz. Sie tun das laut einer Studie, weil sie alles unter Kontrolle wähnen. Die Dynamik von Netz und Missbrauch führt aber dazu, dass manche den totalen Kontrollverlust erleiden. Eine Konferenz in Berlin diskutiert das Steuerungsparadox
23.5.2012 taz Bildung 289 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

27 Eliteinternat am Scheideweg
SEXUELLE GEWALT Zwei Jahre nach der Aufdeckung wählt die Odenwaldschule wieder einmal einen neuen Vorstand. Kommen jetzt endlich Reformer? Anzeichen dafür gibt es kaum
5.5.2012 taz Inland 156 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 05

28 Schluss mit den Tricks
CHRISTIAN FÜLLER ÜBER DIE VORSTANDSWAHLEN AN DER ODENWALDSCHULE
5.5.2012 taz Meinung und Diskussion 54 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 10

29 Das zweite Verbrechen
SEXUELLE GEWALT SPD-Chef Sigmar Gabriel ehrt heute Pater Klaus Mertes für sein Handeln im Missbrauchsskandal am Canisius-Kolleg Berlin. Er ignoriert den Mut der Betroffenen
26.4.2012 taz tazzwei 132 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 14

30 Missbrauchsinitiativen empört über „alte Kinderpornoleier“
KINDERPORNOGRAFIE Er nannte Aufklärung im Netz „die alte Kinderpornoleier“. Nun kritisieren bundesweite Projekte gegen sexuelle Gewalt den netz- politischen Sprecher der Grünen in Baden-Württemberg: Er schade ihrer Arbeit – und bagatellisiere Missbrauch durch das Netz
18.4.2012 taz Bildung 239 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

31 Den Kopf immer tiefer im Sand
SEXUELLE GEWALT Was hat die Gesellschaft begriffen nach zwei Jahren Aufdeckung von Missbrauchsfällen? Wenn man die Reformpädagogik betrachtet, dann ist es null
11.4.2012 taz Bildung 236 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

32 Bundesbeauftragter klopft Katholiken auf die Finger
MISSBRAUCH Bergmann-Nachfolger Rörig ist irritiert über Umgang mit Pädosexuellen im Bistum Trier
20.3.2012 taz Inland 111 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 06

33 Ende der Parallelgesellschaft
WAS SAGT UNS DAS? Der katholische Chefaufklärer in Sachen Pädophilie soll selbst Pädosexuelle beschäftigt haben
20.3.2012 taz tazzwei 85 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 14

34 „Lebenslänglich“ trotz Linderung
SEXUELLE GEWALT Der Beauftragte gegen Kindesmissbrauch, Johannes-Wilhelm Rörig, lud Opfergruppen – und traf auf verletzte, wütende Menschen. Sie fühlen sich von den Täterorganisationen betrogen
1.2.2012 taz Bildung 161 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

35 „Missbrauch hört nie auf“
CHRISTINE BERGMANN Die ehemalige unabhängige Beauftragte spricht über die seelischen Folgen, die sexualisierte Gewalt bei Kindern lebenslang auslöst – und bei ihr selbst
30.11.2011 taz Themen des Tages 309 Zeilen, Interview CHRISTIAN FÜLLER S. 04

36 Spielfilm im Odenwald
SEXUELLE GEWALT Es braucht eben das Dokudrama
29.10.2011 taz tazzwei 80 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 12

37 „Es fehlt der Wille, Konsequenzen zu ziehen“
OPFER Der Runde Tisch zum sexuellen Missbrauch hat versagt, sagt Betroffenenvertreter Bahls
26.10.2011 taz Aktuelles 106 Zeilen, Interview CHRISTIAN FÜLLER S. 02

38 Kongress der Lernreformer streift das Tabu
MISSBRAUCH Das Entsetzen über die Verbrechen der Reformpädagogen ergreift den Lernkongress
19.10.2011 taz Bildung 277 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

39 Elite-Internat Salem bricht mit Heimverbund
SEXUELLE GEWALT Wegen der schleppenden Aufklärung und eines „desolaten Umgangs mit den Opfern“ an der Odenwaldschule wenden sich renommierte Schulen vom Verbund der Landerziehungsheime ab
6.10.2011 taz Inland 146 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 07

40 Der Kongress darf nicht schweigen
MISSBRAUCH Auch Reinhard Kahls „Archiv der Zukunft“ tut sich schwer, die sexuelle Gewalt und die Reformpädagogik zu diskutieren. Das Thema heißt beim Kongress der Lernrefomer in Bregenz nur „der Fall“. Schafft ein BarCamp Abhilfe?
24.8.2011 taz Bildung 352 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

41 Ein Ort des Guten, ein Hort des Schreckens
MISSBRAUCH Der Film „Geschlossene Gesellschaft“ (22.45 Uhr, ARD) mutet den ZuschauerInnen Schilderungen sexueller Gewalt an der Odenwaldschule zu. Und er zeigt das Netzwerk, das diese Taten ermöglichte
9.8.2011 taz Flimmern und Rauschen 131 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 18

42 Aufklärerin wird zurückgetreten
ODENWALDSCHULE Ohne Margarita Kaufmann hätte die Öffentlichkeit nie vom Missbrauch an der Reformschule erfahren. Nun tritt sie zurück. Nachfolgerin aus dem Hentig-Umfeld
10.6.2011 taz Inland 123 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 06

43 Erstmals reden Betroffene
SEXUELLE GEWALT Nach über einem Jahr dürfen die Opfer erstmals am runden Tisch mitreden. Sie appellieren an die Politik, den Bergmann-Bericht ernst zu nehmen
7.6.2011 taz Inland 105 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 06

44 Betroffene sexuellen Missbrauchs warnen
RUNDER TISCH Kluge Vorschläge der Unabhängigen Beauftragten drohten zerrieben zu werden
26.5.2011 taz Inland 83 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 07

45 Verbrechen gegen das Menschsein
KOMMENTAR VON CHRISTIAN FÜLLER
25.5.2011 taz Seite 1 86 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 01

46 „Die Verjährung muss weg“
FORDERUNGEN Die Gesellschaft hat aus den Skandalen der vergangenen Jahre nichts gelernt, sagt die Missbrauchsforscherin Anita Heiliger
25.5.2011 taz Themen des Tages 142 Zeilen, Interview CHRISTIAN FÜLLER S. 04

47 Die Aufklärung hat gerade erst begonnen
BERICHT Fehlende Therapiemöglichkeiten, keine wirksame Entschädigung – die Arbeit der Missbrauchsbeauftragten Christine Bergmann zeigt, wo die Probleme liegen. Aber es mangelt am politischen Willen, das Notwendige zu tun
25.5.2011 taz Themen des Tages 174 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 04

48 Schockierte Beauftragte
SEXUELLE GEWALT Missbrauchsbeauftragte Christine Bergmann legt ihren Abschlussbericht vor
24.5.2011 taz Inland 114 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 07

49 Pädagoge und Päderast
WAS SAGT UNS DAS? Der gefasste Mörder von Dennis war nicht nur ein Pädokrimineller
18.4.2011 taz tazzwei 110 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 14

50 5.000 Euro für jahrelanges Leid
MISSBRAUCH Wie viel Geld wiegt ein zerstörtes Leben auf? Um die Antwort ringen derzeit Kirchen, Internate und Experten. Und keine Lösung wird den Opfern wirklich gerecht
3.3.2011 taz Inland 175 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER/ PHILIPP GESSLER S. 07

51 Die hässliche Seite des netten Didi
MISSBRAUCH Bevor Dietrich W. die taz mitbegründete, hat er in der Odenwaldschule über Jahre mit Zwölf- bis Vierzehnjährigen masturbiert. Die Pädosexuellen in der Zeitung, die Missbrauch propagierten, verlachte er als „Irre“
19.2.2011 Sonntaz Hintergrund 600 Zeilen, TAZ-Bericht NINA APIN / CHRISTIAN FÜLLER / ASTRID GEISLER S. 20-21

52 Der pädosexuelle taz-Kollege
SEXUELLE GEWALT Einer der Verführer und Gewalttäter aus dem Odenwald hat die taz mit gegründet. Gutachterinnen werfen ihm vor, kleine Jungen sexuell missbraucht zu haben
22.1.2011 taz Inland 140 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 05

53 Die Aufklärerin soll gehen
MISSBRAUCH Die Leiterin der Odenwaldschule, Margarita Kaufmann, soll ihren Posten räumen, fordert eines der Opfer. Bei der Entschädigung setze sie falsche Prioritäten
14.1.2011 taz Inland 130 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 07

54 Odenwaldtäter beim Namen genannt
MISSBRAUCH Der vorläufig letzte Bericht zu Opfern sexuellen Missbrauchs an der einstigen Vorzeigeschule bringt weitere furchtbare Details ans Tageslicht. Aufklärerinnen nennen Täter wirklich Täter
18.12.2010 taz Inland 137 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 05

55 Missbrauch mit System
BERICHT Mehr als 130 Fälle von Missbrauch an der Odenwaldschule – das geht aus dem neuen Bericht hervor, der heute vorgestellt wird. Es könnten sogar bis zu 300 sein
17.12.2010 taz Themen des Tages 268 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 03

56 Die Täterlobby
CHRISTIAN FÜLLER ÜBER DEN SEXUELLEN MISSBRAUCH AN SCHULEN
17.12.2010 taz Meinung und Diskussion 52 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 12

57 Schulpreis-Jury wird neu besetzt
MISSBRAUCHSSKANDAL Umstrittene Ex-Schulleiterin aus Wiesbaden tritt zurück. Stiftung klärt die Nachfolge
14.12.2010 taz Inland 113 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 07

58 „Ich habe nichts vertuscht“
MISSBRAUCH Enja Riegel, Exschulleiterin der reformpädagogischen Helene-Lange-Schule, streitet vehement ab, einen pädophilen Lehrer an ihrer Schule gedeckt zu haben
13.12.2010 taz Inland 143 Zeilen, Interview CHRISTIAN FÜLLER S. 07

59 „Wir haben nichts zu verbergen“
KINDERPORNOGRAFIE Der Verein Innocence in Danger kämpft gegen Missbrauch. Zuletzt stand er wegen finanzieller Intransparenz in der Kritik. Jetzt legt die Leiterin Julia von Weiler Zahlen vor. Sie plädiert dafür, Kinderpornoseiten im Internet sperren und löschen zu lassen
8.12.2010 taz tazzwei 290 Zeilen, Interview JULIA SEELIGER / CHRISTIAN FÜLLER S. 13

60 Das Schweigen ist zu Ende
SEXUALISIERTE GEWALT Seit die Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung eine Kampagne gestartet hat, explodiert die Zahl der Anrufer. Es gibt zunehmend Hinweise auf akute Fälle
26.11.2010 taz Inland 119 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 06

61 Brüllen, um Gehör zu finden
AUFKLÄRUNG Regelmäßig wird ein 13-Jähriger dadurch geweckt, dass der Pädagoge sein Glied lutscht, ein 9-Jähriger empfindet es als normal, mit Erwachsenen ins Bett zu gehen. Die Odenwaldschule sucht nach der Wahrheit
12.7.2010 taz Themen des Tages 283 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 03

62 Odenwald-Leiter Becker ist tot
REFORMPÄDAGOGIK Gerold Becker machte aus der Odenwaldschule eine Spielwiese für Pädophile. An der Schule herrschen Fassungslosigkeit, Trauer und Wut
10.7.2010 taz Inland 117 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 05

63 Pädophile suchen gezielt nach Kinder- und Jugendgruppen
MISSBRAUCH Expertenanhörung an der Odenwald-Schule offenbart: Es gibt regelrechte Täternetzwerke
9.7.2010 taz Inland 95 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 05

64 Die Vorbilder des Odenwaldskandals
100 JAHRE ODENWALDSCHULE Unter den Erfindern der Prinzipien der wichtigsten deutschen Schule, Paul Geheeb und Gustav Wyneken, herrschte bereits, was Schüler ab den 70ern in Existenzängste zwang: sexuelle Gier, organisatorisches Chaos, Kameradschaft als Falle
7.7.2010 taz Bildung 318 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 15

65 Merkel verleiht Schulpreis
BESTE SCHULE Mehr Gymnasien, mehr Privatschulen und viele interessante Außenseiter – die Bosch-Stiftung hat wieder exzellente deutsche Schulen gefunden. Phoenix überträgt live
9.6.2010 taz Bildung 130 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

66 Erster Schritt zur Aufklärung
MISSBRAUCH Der Trägerverein der Odenwaldschule wählte am Wochenende einen neuen Vorstand. Expertenbericht spricht von einem schwierigen Neuanfang für die Reformschule
31.5.2010 taz Inland 122 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 07

67 Der Sexappeal des Mick Becker
MISSBRAUCH Gerold Becker betrieb bis 1985 an der Odenwaldschule eine Art Knabenharem. Er manipulierte als „Mick Jagger der Pädagogik“ nicht nur Schüler und Lehrer, sondern auch Intellektuelle – selbst nach seiner Enttarnung
26.5.2010 taz Bildung 352 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

68 Abschied von den Patriarchen
REFORMPÄDAGOGIK 2.0 In der Nähe von Köln trifft sich der Arbeitskreis von Reformschulen. Lehrer aus dem Odenwald haben ihn einst gegründet. Das Thema Missbrauch und Reformpädagogik, zunächst ausgespart, wird vehement auf die Tagesordnung gesetzt
5.5.2010 taz Bildung 208 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

69 Reformpädagogen lecken ihre Wunden
NACH DEM MISSBRAUCH Auf Treffen und in Erklärungen versuchen Reformschulen mit dem Odenwald-Skandal zurechtzukommen
28.4.2010 taz Bildung 117 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 18

70 Deutsche Schrate
MISSBRAUCH Die Reformpädagogik muss sich einer radikalen Kritik ihrer Quellen unterziehen. Hauptproblem bleiben aber die verkrusteten Regelschulen
27.3.2010 taz Meinung und Diskussion 181 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 10

71 Hinterfragt die Säulenheiligen
KOMMENTAR VON CHRISTIAN FÜLLER
13.3.2010 taz Seite 1 59 Zeilen, Kommentar CHRISTIAN FÜLLER S. 01

72 Verstörende Missbrauchsfälle
INTERNAT Die Stimmung in der hessischen Odenwaldschule ist aufgewühlt. Doch die Lehrer trauen der Leiterin zu, den sexuellen Missbrauch an Schülern radikal aufzuklären
10.3.2010 taz Inland 106 Zeilen, TAZ-Bericht CHRISTIAN FÜLLER S. 06

73 Weitere Fälle von Missbrauch
JESUITEN-SCHULEN In Hamburg haben sich drei ehemalige Schüler gemeldet, die missbraucht wurden. Unter Verdacht steht derselbe Pater wie an der Berliner Canisius-Schule
2.2.2010 taz Inland 117 Zeilen, TAZ-Bericht FRAUKE BÖGER / CHRISTIAN FÜLLER S. 06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: