In Bad Boll diskutiert die Community über die Reformpädagogik und die Demokratie. Man hätte es vielleicht auch so nennen können: „Die Reformpädagogik nach dem jahrelangen systematischen sexuellen Missbrauch an der wichtigsten deutschen Reformschule.“ Das Programm ist hier zu finden 503410 Reformpädagogik _Programm

Mit Jürgen Oelkers tritt dort der wichtigste Kritiker der Reformpädagogik a la Landerziehungsheime auf. Siehe unter anderem seinen Text „Eros und Herrschaft„. pisaversteher hat dazu das „Verteilsystem für hübsche Knaben“ in der taz veröffentlicht. @ciffis Podium mit Ulrich Herrmann ( in der FR) am 14. Dezember.

„Zum Beweis werden Personen und ihre Vergehen aus der Geschichte der deutschen Landerziehungsheime aufgezählt, die aber genau das nicht beweisen: Die Tatorte sind nicht die Täter.“ (Herrmann)

Advertisements