Bildschirmfoto 2014-07-30 um 12.58.27

Studentenverband fzs diskutiert in Bonn die Bologna-Reform Die deutsche Studierendenvertretung fzs findet die Debatte um die Regelstudienzeit falsch geführt. „Die Regelstudienzeit ist eine Verpflichtung für die Hochschulen, aber nicht für die Studenten“, sagte die Sprecherin des fzs, Katharina Mahrt, einen Tag vor der großen Bologna-Konferenz des fzs in Bonn. (Das ganze Gespräch mit Mahrt, siehe […]

Die Studierenden sollen möglichst frei studieren können. Interview mit fzs-Sprecherin Katharina Mahrt anlässlich der Studenten-Konferenz zum 15. Geburtstag der Bolognareform Pisaversteher: Frau Mahrt, wie bewerten Sie die Bologna-Beschlüsse zum 15. Geburtstag ihrer Verabschiedung? Katharina Mahrt: „Es sind noch nicht alle positiven Ziele Bolognas umgesetzt worden.“ Aber es gab doch viele Veränderungen nach den großen Donnerwetter […]

Bildungsbericht 14

Pisaversteher hat heute in der F.A.S. eine Nachricht zum Anwachsen der Studienzeiten im Bachelor. Danach brauchen die Studierenden deutlich mehr als die Regelstudienzeit. Das Thema ist wichtig, weil die Verkürzung der Studienzeiten eines der wesentlichen Motive für die Bologna-Reform war, also die Gliederung des Studiums in eine erste Phase mit dem Abschluss Bachelor und eine […]

Die Odenwaldschule musste heute ihr neues Wohnkonzept für das Internat bei den Aufsichtsbehörden vorstellen – und verteidigen. (22.7.14) Denn die entscheidende Person, die es schrieb, Internatsleiterin Juliana Volkmar, wurde gerade in die Wüste geschickt. Dem Vernehmen nach sehen es die Behörden sehr kritisch, dass es keine personelle Kontinuität an der Schule gibt. Nachrichtlich: Laut Mannheimer […]

Update: So ist das bei der Odenwaldschule. News werden binnen Minuten überholt. Das Leitungsteam ist doch komplett von seinen Aufgaben entbunden worden. “Es geht um die Ablösung von allen drei Personen”, sagte eine Sprecherin der Schule. Echo Online hat die Meldung jetzt auch. pisaversteher dazu auf spiegel online. Die Odenwaldschule hat ihr gesamtes Leitungsteam von […]

Bildschirmfoto 2014-07-04 um 07.13.30

Allein der Name ist eine Zumutung: Kooperationsverbot. Wenn man sich genauer ansieht, wem da untersagt ist mit wem zu kooperieren, wird es noch verrückter: Der Bund soll Schulen nicht helfen können. Der Regierung ist es verboten, benachteiligten Schülern zu helfen. Irre! Unsinnig! Blödsinn! Nein, das ist nicht meine Meinung, sondern das sagten die Fraktionschefs von […]

Präsentation im Rahmen der Projektwoche des Gymnasium Herrmannswerder. http://www.prezi.com/zlhvwwq0omuk/

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

20140618-030738-11258586.jpg

Die WamS berichtete, die Noten, insbesondere beim Abitur würden sich dramatisch verbessern. “Das Abitur ist heute leichter als früher. Es wird einem geschenkt, es ist nicht mehr so viel wert wie noch vor zehn, zwanzig, dreißig Jahren.” Als Beispiel wird die Zunahme von 1,0-Abituren genannt. In Nordrhein-Westfalen habe es 2006 die Note 1,0 nur 421-mal […]

heiderBZ

sehr geehrte frau heider, ich finde die behauptung bodenlos, die sie in der berliner zeitung vom 17. mai aufgestellt haben, ich sei major der bundeswehr und der größte pädophilenjäger der nation. und zwar in dieser kombination major und jäger. beides ist falsch, den fakten und dem sinn nach. denn weder befürworte ich, anders als sie […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.138 Followern an