Grüne “Aufklärung”, Teil 1: Die Aufarbeitung bei den Grünen ist gut gemeint, aber sie hält den Mindeststandards nicht Stand. Gab es Kinderprostitution? Wer wissen will, wie „ernstgemeinte Aufarbeitung“ der Grünen aussieht, der möge dieses Interview zweier Parteivorsitzender lesen. Darin sagt Simone Peter, Sprecherin der Bundespartei, dass „wir als Partei grundsätzlich keine Verantwortung für Straftaten einzelner […]

Bildschirmfoto 2015-06-23 um 15.14.02

In einem Text im Freitag (18. Juno) habe ich eine Bilanz der grünen Bundestagsfraktion gezogen (eine Auftragsarbeit, gute Idee, hat Spaß gemacht) und dabei die These aufgestellt, dass junge Grüne gerne Twitter benutzen, um bei Äußerungen der Realos früh einen Contra-Spin zu setzen. Manchmal reisen sie sogar gemeinsam zu Veranstaltungen, um ein kleines Gegenkonzert zu veranstalten. Ich nenne […]

Bildschirmfoto 2015-06-17 um 12.38.26

Am 30. Juni diskutiert Pisaversteher in Frankfurt/Main mit Micha Brumlik, den beiden Kinderladen- und Sexualitätsexpertinnen Julia König und Miriam Mauritz sowie Claus Koch über den Zusammenhang von sexueller Befreiung und sexueller Gewalt. (Hier gehts zum Flyer und den Details: 30. Juni 18: 15 uhr, Uni Frankfurt). As Hintergrund der Debatte sollen die Taten in der Berliner […]

Bildschirmfoto 2015-06-04 um 07.31.36

Mobiles Lernen, digitale Euphorie vorbei: Hangout über Netzeuphorie und komplexes kompliziertes digitales Lernen: Heute, Donnerstag, 19:15 Uhr in der #OpenEd-Reihe des UnUniTV update: der hangout mit jens und martin l sowie den beiden moderatoren kann hier nachgesehen werden. martin blieb während des gesprächs eher stumm, aber inzwischen hat er nachgeliefert in einem sehr interessanten blogpost. wenn man […]

Und das ist auch gut so. Aber man muss versuchen, daraus einen konstruktiven Prozess zu gestalten Christian Ebel (von der Bertelsmann-Stiftung) fordert zu einer Blogparade auf, also einer Reihe von Beiträgen aller mögliche Blogger zu einem Thema. Er fragt: „Welchen Mehrwert bieten digitale Medien eurer Ansicht nach für das schulische Lernen?“ Ich antworte darauf: Ja, […]

IMG_4015

Der Missbrauchsbeauftragte Johannes Wilhelm Rörig darf die Aufklärung der grünen pädosexuellen Verstrickungen und des “Hausmeister”-Programms des Senats nicht diesen Institutionen selbst überlassen. Die für 2016 geplante Unabhängige Kommission muss früher starten Foto: Cover des Kentler-Buches, in dem der Sexualpädagoge es als “sehr positiv beurteilt, wenn die sexuelle Beziehung als eine wechselseitige Liebe zu charakterisieren ist […]

In Berlin waren die Grünen in den 1980er und -90er Jahren von vier strukturell wichtigen Tätern unterlaufen. Sie teilten sich die Aufgaben untereinander strategisch auf. Es gab, kurz gesagt, den Opferbeschaffer und Zuhälter, den Lobbyisten und Chefideologen, den Mann für die Herstellung und Verbreitung der Missbrauchsabbildungen (üblicherweise „Kinderpornografie genannt“) und einen weiteren, der sich um […]

Missbrauchsbericht der Berliner Grünen. “Bis zu 1000 Opfer” in der AL und ihrem direkten Umfeld Update: Was sagten damals eigentlich die führenden Leute der Grünen zu den beiden Haupttätern Fred Karst und Dieter Ullmann. Dass die beiden bekennende Päderasten waren, war damals unter den Grünen bekannt. Selbst, dass sie ihre Taten mit Umfeld der Partei […]

Der Netzeuphoriker Martin Lindner verwahrt sich in einem flammenden “pro Netz”-Kommentar” bei den Netzpiloten gegen jegliche kritische Anmerkung zu Internet und digitalem Lernen. Er reagiert auf meinen Text bei Cicero und hier im Blog. Ich schreibe ihm zurück, er soll sich auch mal mit den Schattenseiten des Netzes befassen: Lieber Martin, ich finde es gut, […]

Bildschirmfoto 2015-05-11 um 01.10.35

Wieso wir digitales Lernen nicht überhöhen sollten: Es klappt nicht so einfach in den Schulen – und es führt leicht zu einer Orwell`schen Sprache (erschien am 8. Mai im Cicero; lesen Sie zum selben Thema auch das Wochenthema das Freitag, Nr. 19, den Blog von Bob Blume und die Kolumnen bei Scoyo, u.a. Das Handy als […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.428 Followern an