update (26. April) für den Stream zu “Digitale Bildungswelten – Vision oder Illusion?”, 26. April, 13 Uhr Das gemeinsame Beobachten des Podiums der Freien Schule Anne Sophie (Berlin) in der digital eatery via stream, es wird ein Experiment. Pisaversteher hat zwei Streams vorbereitet, die ab 13 Uhr klappen sollten. Einmal via Meerkat, das ist eine App, […]

Herr Maurer hat auf die Rezension im Freitag mit einem Text auf Zeitonline geantwortet. Na ja, richtig geantwortet hat er nicht, er hat halt seine Sachen nochmal wiederholt: dass das ungerechte Schulsystem vielen Menschen Chancen raubt! Was mache ich denn jetzt? Wo ich das ja nicht prinzipiell abstreite, aber dennoch nach einem Blick auf die […]

Bildschirmfoto 2015-04-19 um 13.30.30

Der Streit für und wider die Abschaffung der Schreibschrift ist ein Kulturkampf. Aber nicht nur das, es geht in Wahrheit auch noch um etwas anderes: um die Digitalisierung und viel Geld. Pisaversteher hat in einem Text für die FAS (heute Sonntag, 19. April) zwei Phänomene nebeneinander gestellt, um herauszufinden, ob sie etwas miteinander zu tun […]

… als staatliche Unterschichtsfabriken? Oder verschärfen sie die Ungleichheit des Schulsystems noch? Diskussion des Bundesverbandes der Freien und Alternativschulen: “Bitte gründlich mischen! – Freie Schule auf der Suche nach gesellschaftlicher Diversität.” 24. April, 10:00 Uhr, Werkstatt der Kulturen, Podium 16:45 Uhr Mit Hans-Jürgen Kuhn (Sprecher der Bundes-AG Bildung der Grünen), Klaus Amann (Freie Alternativschulen), Regine Kittler […]

Inzwischen mache ich nämlich Abitur – und zwar zusammen mit 60 Prozent meines Jahrgangs. Über den time lag des Bildungsgerechtigkeits-Buchs von Marco Maurer Marco Maurer hat geantwortet: “Bildungsrassismus ist überall“. sprach vor einiger Zeit gestern spricht heute mit Ole von Beust in der Tucholsky-Buchhandlung in Berlin über sein Buch. Auf Facebook leitete er den Teaser in sein […]

Bisher gingen die Grünen zwar von ideologischen Verstrickungen in die Pädophilen-Szene der 1980er aus, aber von Opfern war nie die Rede. Nun bricht ein Berliner grüner Schwulenpolitiker das Tabu: Thomas Birk kündigt in der Boell-Stiftung einen schonungslosen Bericht seines Landesverbandes an, in dem von „bis zu tausend Opfern“ im Umfeld der Berliner grünen Pädos die […]

Grünes “Projekt Aufarbeitung”   Eva Quistorp war Mit-Gründerin der Grünen. Sie kritisierte ihre Partei für die pädophilenfreundliche Politik in den 1980ern. War das der Grund, dass sie weder von den Gutachtern Walter/Klecha noch von der parteiinternen Kommission angehört wurde? (Ganzes Interview “Die Revolution missbraucht ihre Kinder”) Frage: Frau Quistorp, was stört sie am „Projekt Aufarbeitung“, […]

Wie sicher sich Parteifreunde sein können Einladung zur Buchpremiere von “Die Revolution missbraucht ihre Kinder”. Heute 19 Uhr, Café Knorke. >>> Blog zum Buch Vielleicht muss man nicht die großen Parteitagsentscheidungen analysieren, um die Grünen zu verstehen. Sondern einzelne Personen hören. Dieser Tage schrieb mir ein Grüner, ein durch und durch sympathischer Typ, einen merkwürdigen […]

updates nach twittergewitter: siehe unten update II: ganz unten >>> vergessen- die stimme der kompetenz und vernunft: Maik Riecken @mccab99 … die Straßen schon. Wampflers falsches Vertrauen in die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen Heute hat @legeraude nach dem Vergleich Strasse/Internet gefragt. Philippe Wampfler @phwampfler meldete sich von der Skipiste und verwies auf einen Blogpost, in […]

Der Bundestag befürwortet die Einrichtung einer unabhängigen nationale Untersuchungskommission für sexualisierte Gewalt Der Bundestag wird nachher im Bundestag darüber sprechen, dass eine zentrale Aufarbeitungskommission für Fälle sexualisierter Gewalt eingerichtet wird. Das ist einerseits ein Meilenstein – denn es gibt noch viele Fälle großen institutionellen Missbrauchs, die noch genau untersucht werden müssen. Andererseits muss man genau […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.328 Followern an